Ermittlungsausschuss

rohiAm 3. Oktober wird der Ermittlungsausschuss den ganzen Tag über unter folgenden zwei Nummern erreichbar sein. Sollte eine der Nummern aus Überlastungsgründen kurzzeitig nicht erreichbar sein, bitten wir euch, die andere zu nutzen:

0152 – 05 37 28 05
0152 – 18 50 12 31

Rechtshilfetipps für das Verhalten auf Demos und Protestaktionen und zum Umgang mit Festnahmen, finden sich in der Rote-Hilfe-Broschüre „Was tun wenn’s brennt?

Generell gilt: Drogenkonsum und Gegenstände wie Kalender oder Datenträger haben auf Aktionen nichts verloren, keine Aussagen und Unterschriften bei der Polizei, geht bewusst und solidarisch miteinander um!

Gemeinsam gegen Repression!

Kommentare sind geschlossen.